Nachträglich Leucht...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Nachträglich Leuchte dimmbar machen - Sensor/Schaltaktor durch Sensor/Dimmaktor ersetzen?

Dominik
(@dominik)
Grünschnabel

Liebes Forum,

 

in unserer Wohnung ist eine bestehende free@home Installation mit System Access Point. Ich möchte jetzt die Esstischlampe dimmbar machen und deshalb den bestehenden dezentralen Sensor/Schaltaktor mit zwei Wippen (6211/2.2, d.h. linke und rechte Wippe schalten je eine unterschiedliche Leuchte) mit einem Dimmaktor ersetzen. 

Geht das dezentral, indem ich den einfach den bestehenden Sensor/Schaltaktor durch einen Sensor/Dimmaktor ersetze (6212/2.1)?

Bin mir unsicher, da der erwähnte Sensor/Dimmaktor zwar mit zwei Wippen bedienbar ist, aber die zweite Wippe vielleicht nur Szenen oder Gruppen steuern kann, nicht aber direkt eine andere Leuchte. Und einen 2.2 Sensor/Dimmaktor finde ich nicht im Busch-Jäger Katalog. 

Vielen Dank!

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 07/03/2021 11:42 am
Schlagwörter für Thema
Atros
(@atros)
Mitglied

Hallo Dominik,

leider ist es so, wie Du beschrieben hast: Erhältlich ist nur ein 2/1-fach Sensor-Dimmaktor, von dem aus Du nur eine Leuchte dimmen und mit der zweiten Wippe eine Szene steuern kannst.

Falls Du die zweite Leuchte, die Du dimmen möchtest, von einer anderen Stelle aus schalten kannst (Wechselschaltung), könntest Du dort einen weiteren 2/1-fach Sensor-Dimmaktor einbauen und dann die jeweils zweite, freie Wippe zur Steuerung des anderen Dimmaktors programmieren. Dann hättest Du den gewünschten Effekt und könntest die Esstischlampe dimmbar steuern.

Viele Grüße!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 07/03/2021 5:46 pm
Dominik
(@dominik)
Grünschnabel

Hallo Atros,

 

vielen Dank!

 

Leider ist keine Wechselschaltung verbaut, beide Leuchten sind nur an dieser Doppelwippe schaltbar.

Aber: mir würde es reichen, wenn die zweite Leuchte nur schaltbar und nicht auch dimmbar ist. D.h. ich bräuchte eigentlich nur einen 2.2 Sensor/Dimmaktor, bei dem unter einem Sensor ein Dimmaktor liegt und unter dem anderen Sensor nur ein Schaltaktor. Aber auch das hat Busch-Jaeger ja nicht im Angebot.

Gibt es da eine Möglichkeit, das dezentral zu machen? Oder muss man das dann über einen zentralen Dimmaktor machen - was mir ehrlicherweise für ca. 350 Euro für das Gerät plus Installationskosten einfach zu teuer wäre...?

Vielen herzlichen Dank!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 07/03/2021 9:02 pm
Bobbes
(@bobbes)
Doppel-Ass

Man kann, wie geplant, den Dimmaktor 2.1. verwenden. Für die zweite Lampe dann in der Dose die Leitung auf Dauerstrom klemmen und anstatt der jetzigen Lampe eine Philips hue verwenden. Wenn nicht vorhanden, dann noch eine Philips Bridge zur Integration in free@home dazu kaufen. Dann läßt sich die zweite Lampe mit dem rechten Sensor des Dimmaktors steuern (schalten und dimmen).

AntwortZitat
Veröffentlicht : 08/03/2021 12:26 am
Atros gefällt das
Atros
(@atros)
Mitglied

Die Idee von Bobbes kann ich nur bestätigen: Ist eine Super-Alternative, da man am Doppelschalter selbst keinen Unterschied erkennt (abhängig von der Abdeckung, die man wählt). Der einzige Unterschied ist, dass die Hue-Lampe minimal langsamer reagiert (z.B. ausgeht) als die konventionelle.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 08/03/2021 8:44 am
Dominik
(@dominik)
Grünschnabel

Vielen Dank Atros und Bobbes!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 08/03/2021 12:43 pm




Teilen: