Wetterstation Regen...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Wetterstation Regensensor

Seite 1 / 2
Neumann95
(@neumann95)
Jungspund

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand da weiterhelfen.

Von unserer Wetterstation nimmt der Regensensor kein Regen war, dadurch natürlich auch keine Anzeige. Regensensor wird bestromt und auch gemessen 114V (Spannungswandler mit 110V), Sensor ist auch handwarm. Den Sensor habe ich auch schon mehrmals kalibriert und auch die Empfindlichkeit verändert (aktuell Hoch), alle Maßnahmen führten nicht zu Erfolg.

Noch eine kleine Anmerkung:

Bei uns auf dem Sensor ist scheinbar noch eine Folie aufgebracht (blau) im Gegensatz wie hier dargestellt. Die Folie kann man aber nicht entfernen,

Ich meine wir hatten auch schon ein korrekte Werte über den Sensor bin mir da aber auch nicht mehr so sicher. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp bzw. Lösung.

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 20/02/2022 11:59 am
MZ83
 MZ83
(@mz83)
Foren Ass

Die Blaue Folie diente der Verpackung. Ich meine die muss ab, da der Regen dann die Kontaktschleife "kurzschließt", damit ein Signal kommt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20/02/2022 4:29 pm
FranzMeersdonk
(@franzmeersdonk)
Grünschnabel

Hallo zusammen,

ich habe bei uns das gleiche festgestellt. Der Regensensor meldet keinen Regen mehr. Hat er aber mal. Ich kann nicht genau sagen, seit wann er nichts mehr meldet. Restart, Kalibirierung etc. haben nichts gebracht. Und langsam sieht's komisch aus, wenn ich da mit der Wasserpistole stehe... 🤨
Könnte es mit der neuen SAP v3.0 zusammenhängen?

@Neumann95 welche Firmware hast Du drauf?

Meines Wissens nach sollte die Folie auf keinen Fall entfernt werden. Hat ja vorher auch mit Folie gut funktioniert.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/02/2022 1:45 pm
Neumann95
(@neumann95)
Jungspund

Hallo zusammen,

ich habe auch Version 3.0 eingespielt.

Aber ab wann der Regensensor keine Anzeige mehr übermittel kann ich nicht sagen, die Station ist ca. 2 Jahre alt.

Haben vielleicht andere Nutzer den gleich Ausfall?

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 23/02/2022 6:21 pm
Babelbernd
(@babelbernd)
Eroberer

Ich kann nur sagen dass das Auslesen der Menge eigentlich schon vor der V3.0 ätte klappen können. Zumindest habe ich es per Rest API und einem Raspberry auslesen können. Seit der V3.0 wird mir auch auf der F@H Oberfläche angezeigt wieviel es regnet (was ich schon vorher visualisiert bekommen habe). Bei mir gibt es also keine Fehler seit dem Update. 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 3 Monaten 2 mal von Babelbernd
AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/02/2022 10:34 pm
JD
 JD
(@jd)
Doppel-Ass
Veröffentlicht von: @babelbernd

dass das Auslesen der Menge

... das finde ich spannend - wie ist es denn möglich, die Regenmenge zu ermitteln ohne Auffangbehälter o. Ä.? Kann mMn. max. ganz grob angenähert werden..

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/02/2022 8:54 am




Bobbes
(@bobbes)
Doppel-Ass

@jd Das würde mich auch interessieren! Eigentlich kann das Ding dann doch nur anhand der Zeit, in der es regnet die Regenmenge schätzen... Würde mich sehr wundern, wenn das vernünftig funktioniert 🙄 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/02/2022 10:24 am
Babelbernd
(@babelbernd)
Eroberer

Also mich hat es immer gestört dass nur 100% oder 0% Regen angezeigt wird und nichts zwischendrin. Auch wenn es nicht zu 100% stimmt, man kann zumindest sehen ob es vielleicht nur nieselt oder ob es stark regnet. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/02/2022 10:31 pm
Bobbes
(@bobbes)
Doppel-Ass

@babelbernd Wie sieht das denn dann aus? Zeigt die App dann z.B. 1L pro Stunde oder den letzten 24 Stunden?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/02/2022 11:23 am
Babelbernd
(@babelbernd)
Eroberer
Babelbernd
(@babelbernd)
Eroberer

@bobbes

 

Und hier wie ich sie für meine Visualisierung auslese.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/02/2022 1:04 pm
Bobbes
(@bobbes)
Doppel-Ass

Kann man denn da auch z.B. die Regenmenge der letzten Stunde oder der letzten 24 Stunden ablesen? Und lässt sich eine bestimmte Intensität des Regens irgendwie in einer Aktion nutzen? Auf jeden Fall cool, das man mit dem Regensensor auch die Intensität des Regens ablesen kann 😀 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/02/2022 2:56 pm




Babelbernd
(@babelbernd)
Eroberer

@bobbes dadurch dass ich die Daten über einen Raspberry laufen habe könnte ich natürlich auch die Menge berechnen und daraufhin eine Aktion starten. Weiß nur keinen richtigen nutzen dafür. Hat jemand Vorschläg?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/02/2022 10:36 pm
Bobbes
(@bobbes)
Doppel-Ass

Wenn, dann vielleicht im Sommer für die Gartenbewässerung....

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/02/2022 10:39 pm
Babelbernd
(@babelbernd)
Eroberer

@bobbes das mache ich eigentlich manuell, da sich ja jemand im Garten befinden könnte. Hier dachte ich schon daran, den Bewegungsmelder einzubinden oder vor der Bewässerung einen Alarm auszugeben. Das habe ich im Gewächshaus zumindest vor 😅 da wird jeden Tag um 12 Uhr Mittag für 5 Minuten gegossen wenn Temperatur größer 0 ist. Dabei hat es mich auch schon Mal erwischt 😎

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26/02/2022 12:22 pm
Seite 1 / 2

Teilen: