Benachrichtigungen
Alles löschen

Wireless erweitern / Lücken stopfen

MatzeOicha
(@matzeoicha)
Jungspund

Hallo, 

Meine Wireless Komponenten im Obergeschoss werden von den Komponenten im EG nicht erreicht...

 

Offensichtlich müssen weitere Komponenten zugefügt werden.

 

Welche Wireless Komponenten eignen sich gut dafür? Reichen zum Beispiel Universalmelder auch aus? Oder erweitern diese das Netz nicht?

 

Im Voraus dankend

 

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 25/12/2020 5:32 pm
Bobbes
(@bobbes)
Doppel-Ass

Ich würde das nicht mit Batteriebetriebenen Teilen machen! Da lieber einfache wireless Sensoren verwenden

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/12/2020 6:23 pm
Dennis
(@dennis)
Doppel-Ass

Hallo

soweit ich weiß brauchst du für die Reichweitenerweiterung WL Geräte mit Netzanschluss. Diese erstellen das Mesh Netzwerk. Die Batteriegeräte sind nur Teilnehmer.

 

Never touch a running System.
Arbeiten am 230 V-Netz nur von Fachpersonal ausführen lassen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/12/2020 7:39 pm
MatzeOicha
(@matzeoicha)
Jungspund

@dennis

 

danke schön schon mal für den Hinweis!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 28/12/2020 1:13 pm
Neumann95
(@neumann95)
Grünschnabel

Hallo,

 

vielleicht wurde das schonmal gefragt, gibt es bzw. kann mann einen Reapter für das Busch-Jäger Wirelessnetzwerk einsetzten außer W-Lan Schalter.

Oder entwickelt Busch Jäger so etwas?

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/01/2021 12:33 pm
JD
 JD
(@jd)
Doppel-Ass
Veröffentlicht von: @neumann95

gibt es bzw. kann mann einen Reapter für das Busch-Jäger Wirelessnetzwerk einsetzten

Wie einige Posts weiter vorne bereits erwähnt ist aktuell die einzige Möglichkeit, 230V-betriebene free@home Wireless-Komponenten möglichst "schlau" zu verteilen, sodass sie ein Mesh bilden - und damit z. B. die batteriebetriebenen Geräte wie Fenster-/Türkontakte versorgen.
Ansonsten gibt es nur noch die externe Antenne für den SysAP, die je nach lokalen Gegebenheiten mal mehr oder weniger bringen kann.
Einen dedizierten Repeater gibt es leider nicht.

Veröffentlicht von: @neumann95

außer W-Lan Schalter.

Bitte nicht "durcheinanderbringen" - WLAN ist ein völlig anderes Protokoll als f@h-Wireless.
Du meinst vermutlich damit "230V-betriebene Wirless f@h Teilnehmer", wie z. B. der 2-fach Sensor/Schaltaktor?
Ein WLAN-Repeater würde jedenfalls gar nichts bringen - max. mehr Störungen. 😉 

Veröffentlicht von: @neumann95

Oder entwickelt Busch Jäger so etwas?

M. W. nein - und ich glaube aus zwei Gründen auch nicht, dass so etwas kommen wird:
- f@h ist mittlerweile seit gut 5 Jahren auf dem Markt -> Wäre längst gekommen.
- Wirtschaftliche Interessen -> Wireless Sensoren-/Aktoren kann man teurer verkaufen als Repeater...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/01/2021 7:36 am




Michael
(@michael)
Eroberer

Teilen: