Benachrichtigungen
Alles löschen

Schaltbare Steckdose nachrüsten

8 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
81 Ansichten
SvenS
(@svens)
Beiträge: 8
Active Member
Themenstarter
 

Hallo BJ Community,

ich möchte eine schaltbare Steckdose in der Küche nachrüsten. Am “Lichtschalter” habe ich einen 2.2 WL Schaltaktor verbaut. Der 1. Kreis soll die Deckenbeleuchtung schalten. Der 2. Kreis die Arbeitsplattenbeleuchtung. Leider fehlt hier eine Ader um dies einfach zu realisieren. Nun zu meiner Frage, kann ich einen weiteren 1.1 WL Aktor hinter der Küche verbauen ( neue Dose für Steckdose + Dose für Schaltaktor) und diesen dann mit der 2. Wippe vom Lichtschalter schalten?

Oder gibt es andere alternative Lösungen?

Bin für jeden Tipp dankbar!

LG Sven

 
Veröffentlicht : 19/11/2022 12:01 am
Bobbes
(@bobbes)
Beiträge: 538
Honorable Member
 

Steckdosen sind normal mit 16A belastbar...der Wireless Aktor darf aber nur bis zu 2300W (10A) betrieben werden. Machen kann man das schon...vielleicht mit kleinem Aufkleber auf der Steckdose Max 2300W?

 
Veröffentlicht : 19/11/2022 8:43 am
SvenS
(@svens)
Beiträge: 8
Active Member
Themenstarter
 

Hallo Bobbes, vielen Dank für den Hinweis. Es soll lediglich ein LED Band mit einer Länge von rund 1,70m für die Arbeitsplattenbeleuchtung dort angeschlossen werden. Somit ist wird die Max Leistung nicht überschritten.

Kann ich also einen Aktor dort verwenden und diesen dann auf eine Wippe eines anderen Aktors legen? 

 
Veröffentlicht : 20/11/2022 1:34 am
Bobbes
(@bobbes)
Beiträge: 538
Honorable Member
 

Ja, Du kannst dann den Wireless Aktor mit dem Led-Band von jeder beliebigen Wippe schalten....wenn eine Wippe nicht belegt ist! Sonst schaltest Du natürlich alle Lampen/Aktoren, die mit der Wippe verknüpft sind.

Der zusätzliche Wireless-Aktor mit der angeklemmten Steckdose für das Led-Band wird dann versteckt eingebaut, sodas Du nicht an die Wippen kommst?

 
Veröffentlicht : 20/11/2022 5:45 am
SvenS
(@svens)
Beiträge: 8
Active Member
Themenstarter
 

Hallo Bobbes, ja genau. Die Steckdose und der Aktor sitzen dann hinter der Küche versteckt. Super dann kann ich das so realisieren. 
Vielen Dank für deine Hilfe!!

LG Sven Schwandt

 
Veröffentlicht : 20/11/2022 3:27 pm
Kabelhorst
(@kabelhorst)
Beiträge: 62
Trusted Member
 

Moin Moin! Um was für einen Wireless Aktor handelt es sich genau? 

Ich habe eine ähnliche Situation, jedoch wird das Wireless Signal nicht vom SAP bis dort hin gelangen. Sensoren werden in der nähe Wired verbunden. Lässt sich hier eine Art AccessPoint nachrüsten, damit ich den Wireless Aktor connecten kann?

 
Veröffentlicht : 21/11/2022 7:23 am




Bobbes
(@bobbes)
Beiträge: 538
Honorable Member
 

Das geht nur, wenn Du einen wireless Sensor oder Sensor/Aktor irgendwo auf der Funkstrecke zwischen SysAp und dem Wireless Aktor der nicht erreichbar ist dazwischen setzt. Nur die Wireless Komponenten, die an 220v hängen dienen als Repeater bzw. bauen untereinander ein Mesh auf.

 
Veröffentlicht : 21/11/2022 7:42 am
SvenS
(@svens)
Beiträge: 8
Active Member
Themenstarter
 

Moin moin, ich benutze die WL6211/2.2 und 1.1. Bei mir liegt alles in er Eigentumswohnung, so dass jeder Sensor auch zum SAP Verbindung hätte.

 

 
Veröffentlicht : 21/11/2022 2:00 pm

Teilen: