Benachrichtigungen
Alles löschen

Aktion in Home Assistant einbinden

5 Beiträge
2 Benutzer
3 Likes
61 Ansichten
tobi9999
(@tobi9999)
Beiträge: 34
Trusted Member
Themenstarter
 

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem und komme da gerade nicht weiter:

In free@home habe ich eine Aktion angelegt:

 

Wenn der Tastsensor geschaltet wird, wird die Aktion ausgeführt bzw. beendet.

Ansonsten ist keine weitere Verknüpfung auf dem Tastsensor angelegt, da ich diesen nicht benötige.

 

 

Jetzt habe ich in Home Assistant den Binärsensor „5“ als Schaltfläche hinzugefügt. Allerdings kann ich darüber nicht Schalten. Es erscheint immer folgende Meldung:

 

Weiß jemand wie ich meine Aktion in Home Assistant einbinden kann?

 

Vielen Dank.

 
Veröffentlicht : 14/11/2022 10:41 am
eic1cr
(@eic1cr)
Beiträge: 117
Estimable Member
 

Hi, 

das Problem liegt darin, dass man einen Sensor nicht schalten kann.

Wenn Du eine freien Schaltaktorkanal hast, könntest Du es folgendermaßen versuchen: 

- Erstelle auf dem freien Schaltaktorkanal eine "virtuelle" Lampe

- verknüpfe die neue Lampe mit deinem Tastsensor

- ersetzt in deiner Aktion den Tastsensor durch die Lampe 

- ist die virtuelle Lampe an, ist Rolladen / Jalousie oben gesperrt

- ist die virtuelle Lampe aus, kann Rolladen / Jalousie wieder bewegt werden 

- diese Lampe kann dann in HomeAssistant zum auslösen der Aktion genutzt werden. 

Hab ich zwar so noch nie getestet, sollte aber gehen. 

Freue mich über Feedback 

 
Veröffentlicht : 14/11/2022 8:53 pm
tobi9999 reacted
tobi9999
(@tobi9999)
Beiträge: 34
Trusted Member
Themenstarter
 

Erstmal vielen Dank. Hört sich plausibel an.

 

Aber wie legt man eine virtuelle Lampe an?

 
Veröffentlicht : 15/11/2022 7:10 am
eic1cr
(@eic1cr)
Beiträge: 117
Estimable Member
 

@tobi9999 

Wie gesagt würde ich es über einen freien Schaltaktorkanal lösen. Wenn du keinen freien Schaltaktorkanal zur Verfügung hast funktioniert das so nicht. 

Gehe in die Einstellungen unter Aktoren und suche nach einem Schaltaktor, welcher nicht belegt ist.

Belege diesen Kanal in der Software mit einer Lampe, schließe aber nichts an. Somit schaltet der Schaltaktor bei Anforderung durch, es geht aber kein Licht an. Somit ist das quasi eine virtuelle Lampe. 

Falls du keinen freien Kanal zur Verfügung hast, würde ich mal im Forum nach virtuellen Schaltern oder Lampen suchen. Evtl wirst fündig. Wahrscheinlich gibt es elegantere Lösungen, als über es über einen Aktor zu realisieren. 

 
Veröffentlicht : 15/11/2022 8:24 am
tobi9999 reacted
tobi9999
(@tobi9999)
Beiträge: 34
Trusted Member
Themenstarter
 

Es hat nun alles geklappt. Hatte eh noch eine Lampe in free@home die ohne Funktion war. Dann habe ich der Wippe den Kanal der "virtuellen" Lampe zugeordnet. 

Danach habe ich noch meine Aktion angepasst und nun kann ich es über Home Assistant schalten

 

Vielen Dank!!!

 
Veröffentlicht : 15/11/2022 9:54 am
eic1cr reacted

Teilen: