Benachrichtigungen
Alles löschen

Home Assistant Integration

Seite 4 / 4
Dark_Templar
(@dark_templar)
Mitglied

Frage in die Runde: was stellt ihr mit F@H in HomeAssistant so an?

Ich persönlich habe noch nicht den wahnsinnigen Mehrwert entdeckt, den ich mit F@H alleine nicht umsetzen könnte.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/04/2021 8:56 pm
Dark_Templar
(@dark_templar)
Mitglied

@chrysso:

Wenn du Zehnder integrierst, achte auf die Sensor-Date-flut. Ganz extrem fluten die Lüftdrehrehzahlen.

Mir hat es die db in 2 Wochen auf 1,2 GB aufgeblasen mit merklichen Ladezeiten der Grafiken. Die DB habe ich eben gelöscht und habe in mein configuration.yaml folgendes aufgenommen.

recorder:
purge_keep_days7
include:
entities:
      - sensor.abs_luftfeuchte_aussen
      - sensor.abs_luftfeuchte_innen
      - sensor.abs_luftfeuchte_zu
      - sensor.comfoairq_exhaust_temperature
      - sensor.comfoairq_exhaust_humidity
      - sensor.comfoairq_inside_humidity
      - sensor.comfoairq_inside_temperature
      - sensor.comfoairq_outside_humidity
      - sensor.comfoairq_outside_temperature
      - sensor.comfoairq_supply_humidity
      - sensor.comfoairq_supply_temperature
      - device_tracker.xxxxxxxx
      - device_tracker.yyyyyyyy_iphone
 
Somit werden im HA Datenlogger nur die mir wichtigen Sensorenwerte gespeichert. Das auch nur für 7 Tage.
 
Das ganze Speichere ich für Langdzeitnutzung in InfluxDB
 
influxdb:
hostxxxx-influxdb
portxxx
databasexx
usernamexx
password: xx
max_retries3
default_measurementstate
include:
entities:
      - sensor.abs_luftfeuchte_aussen
      - sensor.abs_luftfeuchte_innen
      - sensor.abs_luftfeuchte_zu
      - sensor.comfoairq_exhaust_temperature
      - sensor.comfoairq_exhaust_humidity
      - sensor.comfoairq_inside_humidity
      - sensor.comfoairq_inside_temperature
      - sensor.comfoairq_outside_humidity
      - sensor.comfoairq_outside_temperature
      - sensor.comfoairq_supply_humidity
      - sensor.comfoairq_supply_temperature
      - device_tracker.xxxxx_beck
      - device_tracker.yyyyy_iphone
 
 
 
 
AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/04/2021 9:15 pm
eic1cr
(@eic1cr)
Eroberer
Veröffentlicht von: @dark_templar

Frage in die Runde: was stellt ihr mit F@H in HomeAssistant so an?

Das meiste sind Spielereien für große Kinder wie mich 😀 

Hier ein paar Beispiele, die ich umgesetzt habe:

  • Wenn ich meinen Fernseher anschalte und es draußen hell ist, geht die Jalousie am Fenster daneben runter
  • Das Garagentor habe ich mit einem Shelly und einem Tür/Fensterkontakt versmartet. Kann es jetzt mit dem Handy öffnen. Zudem geht das Garagenlicht für eine Minute an, wenn ich das Tor bei Dunkelheit öffne
  • Über einen Luftfeuchtigkeitssensor habe ich meine Lüftung optimiert. Durch den Verlauf der Luftfeuchtigkeit habe ich Zeiten definiert an denen  die Lüftung aus ist. Da ich noch keine Möglichkeit habe die Lüftung in HA zu integrieren, habe ich das manuell gemacht. 
  • Da ich derzeit durchgehend von zuhause arbeite, und meine Kinder gelegentlich laut sind 😉, kann ich per NFC Tag folgende Aktion starten. Wenn ich telefoniere oder anderweitig Ruhe brauche scanne ich den Tag. Dann sagt Alexa im Wohnzimmer und im OG, dass Papa telefoniert und dass sie leise sein sollen, zudem geht noch ein bestimmtes Licht an (quasi als on air Signal) . Wenn ich mit telefonieren fertig bin, kann ich meine Familie durch erneutes scannen darauf hinweisen, dass sie wieder Krach machen können.
  • Über einen Ikea Schalter kann ich meine Zisternenpumpe jetzt in der Garage an und ausschalten. Auf dem gleichen Taster kann ich mit langem Tastendruck auch das Garagentor bestätigen
  • usw.

Meiner Ansicht nach hat man mehr Möglichkeiten die unterschiedlichsten Dinge mit F@H in Automatisierung zu kombinieren. Vieles ist zwar direkt per F@H möglich, jedoch teurer und komplizierter umzusetzen. Des Weiteren sind die Möglichkeiten mit Dashboards und Darstellung von Verläufen auch sehr hilfreich. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/04/2021 10:45 pm
Chrysso
(@chrysso)
Foren Ass

Tatsächlich sind es ein paar Spielereien, die mit HA etwas besser zu lösen sind. Z.B. Aktionen mit verschiedenen Optionen, was die Anzahl der Aktionen deutlich reduziert.

 

Oder aber eben Dinge zusammenzubekommen, die mit f@h nicht gehen.

Ich z.B. habe ein Heimkino im Keller. Wenn jemand an der Haustür klingelt, möchte ich gerne, dass dort das Licht auf eine bestimmte Farbe gestellt wird (Hue). 

Dies aber nur, wenn das Heimkino läuft - da frage ich den Status der Harmony ab. 

Zusätzlich kann ich mit der Harmony nun auch die Rollläden dort triggern, sollte es draußen noch hell sein ... 

 

Ich kämpf nur gerade mit einem Problem, dass meine Harmony Fernbedienungen immer wieder nicht verfügbar sind und kurz danach (20-30 sek.) wieder da sind und dann aber den ausgeschaltet Status neu setzen, der bei mir als Trigger für die f@h Szenen genutzt wird ... 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/04/2021 10:52 am
Chrysso
(@chrysso)
Foren Ass

@dark_templar

 

Danke für den Hinweis mit der DB. Ganz blöde Frage: wie siehst Du die Größe der DB und wie kannst man die wieder löschen?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/04/2021 10:53 am
Dark_Templar
(@dark_templar)
Mitglied

Einfach auf den samba-share zugreifen und nach der Größe von "home-assistant_v2.db" schauen.

Löschen, noch einfacher: HA im WebUI herunterfahren, home-assistant_v2.db löschen, HA neu starten. Er baut die Datei dann wieder neu auf.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20/04/2021 1:40 pm




Marlhog
(@marlhog)
Grünschnabel

Mal eine Frage in die Runde, als jemand der neu in HA ist. Verwendet ihr einen Misch-Betrieb (also teilweise HA, teilweise die original BuschJäger Web-Config)?

Hintergrund meiner Frage ist folgender:

Ich versuche gerade alle smarten Geräte unter einem Dach (HA) zu konfigurieren. Idee ist nun, dass ich die "Wandschalter" -> Rollo hoch/runter bzw. "Wandschalter" -> Licht an/aus nicht mehr im BuschJäger sondern auch im HA konfiguriere, damit ich nicht immer zwischen den beiden System hin und her wechseln muss...

Problem ist nun aber, das wenn ich mir eine Automation einrichte binary_sensor.rollo_taster -> cover.open_cover einfach nicht passiert, wenn ich den BuschJäger Taster verwende. Es wirkt so, als ob HA die Statusänderung nicht mit bekommt. Meine Automation sieht wie folgt aus:

Hab ich was übersehen? Hat das schon mal jemand hin bekommen?

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15/06/2021 1:22 pm
eic1cr
(@eic1cr)
Eroberer

@marlhog

Veröffentlicht von: @marlhog

Verwendet ihr einen Misch-Betrieb (also teilweise HA, teilweise die original BuschJäger Web-Config)?

Ich lasse alles was f@h ist wie es ist, sprich ich bin im Misch-Betrieb. Dann ist sichergestellt, dass f@h weiterläuft, wenn es mal Probleme mit HA gibt oder mein Raspberry Pi kaputt geht. Gerade bei den Wandschaltern ist es ja egal welches System den Befehl ausführt.

HA verwende ich hingegen für alles, wo ich in f@h nicht weiterkomme und diverse Spielereien 😀. Z.B  Automatisierungen sind in HA wesentlich flexibler als die Möglichkeiten der Aktionen in f@h.

Veröffentlicht von: @marlhog

Hab ich was übersehen? Hat das schon mal jemand hin bekommen?

Du kannst dir mal Testweise die Entity eines Wandschalters auf ein Dashboard legen. Dann kannst du auf dem Dashboard sehen, wie und wie schnell sich der Status deiner Wandschalter ändert, wenn du sie drückst. 

Bei meinem Rolloschalter ist der Status auf on, wenn ich die untere Wippe drücke, bei der oberen geht der Status auf off. Darin sehe ich folgendes Problem. Fahre ich den Rollo nur halb runter und stoppe dann mit der gleichen Taste, so gibt es bei erneutem drücken der unteren Taste (z.B. um den Rollo komplett zu schließen) keine Statusänderung, was bedeutet, die Automatisierung in HA funktioniert nicht.

Meine Empfehlung:  lass die Wandschalter in f@h.

Das heißt nicht dass du den Rollo an sich nicht in HA bedienen solltest. Es spricht nichts dagegen ihn auf ein Dashboard zu legen oder ihn über Automatisierungen in HA zu steuern 👍 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15/06/2021 5:46 pm
Sheldon gefällt das
Sheldon
(@sheldon)
Foren Ass

Ich würde auch die Basis mit F@H legen. Die Schalter funktionieren auch ohne System Access Point, versuch das mal mit OpenHab oder Home Assistant.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15/06/2021 5:59 pm
Marco_o1980
(@marco_o1980)
Jungspund

Hallo Leute, ich habe bei mir noch die alte Core Version laufen, weil free@home nicht mehr funktioniert hatte. Gibt es inzwischen schon eine Lösung für das Problem ?!

Ich würde schon gerne updaten ?!

Danke im Voraus...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/11/2021 1:36 pm
eic1cr
(@eic1cr)
Eroberer

@marco_o1980 

Bin auf der neusten HA Version Core-2021.11.5. Free@home läuft damit.

Wenn es nach dem Update nicht laufen sollte, hast du vermutlich nicht den aktuellsten Code von jheling:

https://github.com/jheling/freeathome

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/11/2021 3:42 pm
Marco_o1980
(@marco_o1980)
Jungspund

@eic1cr OK. 

Das werde ich am WE mal versuchen. Danke für die Info. 

LG Marco

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/11/2021 7:02 pm




Seite 4 / 4

Teilen: