Benachrichtigungen
Alles löschen

Home Assistant Integration

Seite 1 / 4
MZ83
 MZ83
(@mz83)
Foren Ass

Moin zusammen,

ich habe heute über eine Möglichkeit erfahren etliche Systeme wie F@H, HUE, Zehnder, Zigbee....

alles über eine App zu steuern.

Diese Software ist kostenlos und heißt "Home Assistant"

Hier mal ein Link, wo es erklärt wird:

Hat da jemand Erfahrungen in Bezug zu F@H gemacht und kann berichten?

Ich werde da mal ein bissel mit spielen und testen...

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 09/01/2021 1:32 pm
Emir und Henrik Thybo gefällt das
MZ83
 MZ83
(@mz83)
Foren Ass

So ich habe das mal installiert und mal geschaut, was so geht.

Ich habe nun folgendes in einem System zusammen gefasst:

- Free@Home (Sensoren, Aktoren, Szenen, Wetterstation)

- Phillips HUE (2 AP´s, Leuchten, Dimmer, BW-Melder!)

- Fritzbox

- Sony TV, Playstation 4

- Sonos

- Spotify

- Zehnder Lüftung

- Homekit

- Gardena

- Husquana

- Drucker von Brother

- Google Cast

- Synology

 

Hersteller: https://www.home-assistant.io/

F@H Integration: https://github.com/jheling/freeathome?fbclid=IwAR1tTSnlGBYvcLkngjKUp4mMjDea57P-C2ZB6XK3SfMW9GQQ0dVi2RXqDS4

Erste Schritte:

 

Dazu muss man sagen, dass das meißte Plug and Play ist und relativ simpel einzubinden! Ein schönes Spielzeug.

 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 11/01/2021 7:48 pm
Henrik Thybo gefällt das
freeathome_HA
(@freeathome_ha)
Jungspund

Das kann ich bestätigen.

Habe es über einem Jahr als Zentrale für F@H und andere Komponenten.

Nutze nur noch das, anstatt die F@H APP next, da viele Freiheiten existieren.

JHeling und Mitglieder haben gute Arbeit geleistet.

 

HINWEIS: Habe es auf SysAPP 2.4.0 laufen. Weis leider nicht ob es auf SysAPP 2.6.0 läuft. Hat jemand hier schon Erfahrung???

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/01/2021 2:09 pm
Henrik Thybo gefällt das
MZ83
 MZ83
(@mz83)
Foren Ass

@freeathome_ha

ich habe 2.6 laufen bei mir. Das Zusammenspiel läuft einwandfrei. 👍🏻

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 14/01/2021 9:17 pm
Henrik Thybo gefällt das
eic1cr
(@eic1cr)
Eroberer

Hi,

für mich hört sich das alles sehr interessant an, bin aber skeptisch, ob ich als nicht IT-ler das Ganze zum Laufen bringe.

Benötige ich für HA zwingend Programmierkenntnisse, um F@H einzubinden?

Habe den SysAP 1.0 (heute upgedatet auf 2.6.1). Läuft HA damit auch, oder ist der SysAP 2.0 Voraussetzung?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16/01/2021 3:20 pm
MZ83
 MZ83
(@mz83)
Foren Ass

@eic1cr

Moin,

Auf du als nicht IT´ler schafft das schon. 😉 

Im Video ist die Installation schon recht gut erklärt. Um F@H einzubinden. ist das etwas tricki, aber machbar.

 

Ich versuche mal das einbinden zu erklären (Voraussetzung ist, dass HA bereits installiert ist und läuft.):

1. Für Zugriff auf das System "FTP installieren":

- In HA unter "Supervisor" - "APP-Store", muss das Addon FTP installiert werden.

- Nach der Installation muss das Addon noch konfiguriert werden siehe Bild:

- Hier wird ein Benutzer und Passwort eingegeben (siehe gelbe Streifen). Dieser Benutzer hat dann Zugriff auf das HA System (SD Karte). Ansonsten werden (wie im Bild oben) alles auf "true" gesetzt, damit man drauf zugreifen kann.

2. Software für Zugriff auf PC installieren:

- Ich persönlich finde Filezilla für den Zugriff sehr Benutzerfreundlich. Diese Programm z.B. unter folgender Adresse downloaden und auf dem PC installieren. https://www.heise.de/download/product/filezilla-18785  

3. Zugriff auf das HA System:

- Nun wird Filezilla gestartet und die IP Adresse des HA Systems, der dort eingestellter Benutzer und Passwort eingegeben (siehe Bild "gelb")

- nun wird im unteren rechten Fenster das HA System angezeigt.

4. Integration von F@H auf die SD Karte speichern.

- Integration runterladen: F@H Integration: https://github.com/jheling/freeathome?fbclid=IwAR1tTSnlGBYvcLkngjKUp4mMjDea57P-C2ZB6XK3SfMW9GQQ0dVi2RXqDS4

- Entpacken

- In Filezilla im unteren rechten Fenster zu folgenden Pfad gehen: /config/custom_components/

- Dort den entpacken Ordner "freeathome" einfügen.

- HA neu starten.

5. F@H in HA integrieren:

- Nach dem Neustart müsste dann unter "Einstellungen/Integration" Free @ Home auftauchen und kann integriert werden.

- HA muss sich am Access Point anmelden. Hierfür wird empfohlen, ein neuer Benutzer in F@H anzulegen mit den Rechten "Bedienung".

- Nachdem sich HA bei F@H angemeldet hat, werden alle Sensoren und Aktoren in HA integriert.

Hoffe ich konnte es verständlich rüber bringen. Würd mich freuen, wenn du kurz eine Rückmeldung gibst.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 17/01/2021 11:51 am
eic1cr gefällt das




eic1cr
(@eic1cr)
Eroberer

@mz83 Vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung der Integration 😀

Das macht mich zuversichtlich und auf jeden Fall noch neugieriger auf Home Assistant.

Werde mir jetzt erstmal die Hardware (Raspi etc.) zulegen und dann nach deiner Anleitung einen Versuch starten 🤗 .

Ich berichte dann, ob auch technikbegeisterte nicht IT`ler wie ich, es geschafft haben 😉 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/01/2021 1:03 pm
MZ83 gefällt das
henning89
(@henning89)
Grünschnabel

Ich hab Home Assistant auch seit ca. 9 Monaten laufen und bin insgesamt sehr zufrieden damit. Einige Funktionen lasses sich damit auch wesentlich preiswerter umsetzen als mit entsprechenden free@home Geräten (z.B. Verschattung über Lichtsensor ohne die recht teure free@home Wetterstation).

Allerdings scheint die free@home Integration nicht sämtliche free@home Komponenten zu unterstützen, meine Heizkörperthermostate werden bisher nicht erkannt. Vielleicht wird das ja in Zukunft noch etwas ausgebaut, mittlerweile gibt es ja auch eine offizielle API von Busch-Jäger, welche Home Assistant bisher glaube ich nicht nutzt.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/01/2021 8:30 pm
Marco_o1980
(@marco_o1980)
Jungspund

@mz83

Hallo, ich habe alles heruntergeladen und nach der Anleitung versucht FTP auf dem Raspberry zu starten, leider kommt bei mir immer ein Fehlertext, wenn ich das speichern will. Kann mir da jemand einen Tip geben. Ich denke ich habe alles wie beschrieben geändert....

 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 11 Monaten von Alex
AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/01/2021 2:01 pm
Marco_o1980
(@marco_o1980)
Jungspund

Ok.... habe etwas herum probiert, man darf beim Kennwort keine Zahlen benutzen....

Dann kann man es speichern und auch starten

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/01/2021 2:58 pm
MZ83 gefällt das
eic1cr
(@eic1cr)
Eroberer

@mz83

habe dank deiner Anleitung F@H jetzt auch in HA am laufen 😀.

Hier noch ein paar Hinweise, die evtl. dem einen oder anderen helfen:

Zuerst hatte ich bereits Probleme beim Download der IMG-Datei von HA, da die Downloadgeschwindigkeit kurioserweise auf wenige KB/s gedrosselt wurde. Mit folgender Anleitung konnte ich die Datei dann inhalb weniger Sekunden herunterladen:

Die restliche Installation von HA ging ohne weiter Probleme.

Anschließend hatte ich bei der Konfiguration des FTP Addons die gleiche Fehlermeldung wie @marco_o1980, denke aber nicht, dass es an den Zahlen in seinem Kennwort liegt, da mein Kennwort Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen etc. beinhaltet. Bei mir war die Fehlermeldung ebenfalls irgendwann weg. Ich denke hier hilft es sowohl das Addon, als auch den HA Surfer einigige Male neu zu starten.

Die nächste Hürde war, dass der Ordner custom_components bei mir nicht im config Ordner vorhanden war. Ich habe dann das Addon File editor in HA installiert und den Ordner custom_components darin angelegt. (Im nachhinein denke ich, hätte es auch funktoniert, wenn ich den custom_components ordner in Windows angelegt hätte und die freeathome Datei bereits in Windows rein kopiert hätte 🤔)

Wichtig wäre evtl. noch zu erwähnen, dass man nicht den Ordner freeathome-master in den custom_components Ordner legt, sonder tatsächlich nur den Ordner freeathome. (Ich habe zuerst den Ordner freeathome-master genommen, das hat jedoch nicht funktioniert)

Zu guterletzt weiter nach der Anleitung von @mz83 und schon lief F@H in Home Assistant 😀

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/01/2021 4:51 pm
MZ83 gefällt das
MZ83
 MZ83
(@mz83)
Foren Ass

@marco_o1980

Nimm bitte das Bild wieder raus. Man kann dein Namen und Passwort sehen!

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 21/01/2021 6:53 pm




MZ83
 MZ83
(@mz83)
Foren Ass

Falls Jemand noch herausfindet, wie man die Welcome Anlage integrieren kann, bitte melden. 😇 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 21/01/2021 6:56 pm
Marco_o1980
(@marco_o1980)
Jungspund

Also jetzt geht es bei mir auch. Endlich.... Das größte Problem war bei mir auf das Dateisystem des Raspberry zu kommen. Dazu gab es 2 Varianten... 1. Samba und 2. FTP.

Beide wollten einfach nicht gleich funktionieren. Letztendlich hat es mit FTP funktioniert. Wer das auch probieren will, hier ein paar Tips für nicht IT´ler wie ich einer bin.

Das FTP Plug in lässt sich duper einfach installieren, bei der Konfiguration solltet ihr aber ein sicheres PW benutzen. Wenn man das PlugIn dann startet, sollte man auf sich die LOG Seite anschauen und aktualisieren... Hier sieht man dann was das Tool macht.

Scheinbar prüft es nach dem start auch wie sicher das PW ist und wenn das ungenügend ist, wird der Server nicht gestartet... Wenn alles ok ist, bibt eine Info in "grüner Schrift"

Password is NOT in the Have I Been Pwned database! Nice!

Danach ging es dann Problemlos mit Filezilla die Free@Home Datein zu verschieben / kopieren.
HA neu gestartet und auf dem Reiter "Einstellungen" "Integrationen" - "Intergration Hinzufügen"
klicken, dann findet man in der List auch F@H und kann das installieren.
Hier muss man dann nur noch die IP des Access Points und die Anmeldedaten eingeben.

Der Rest läuft dann automatisch... Bin gespannt ob das alles stabil funktioniert.
Auf jeden Fall eine tolle Sache nun alle Sensoren und diverse andere Geräte auf einer App
zu nutzen und individuell optisch anpassen zu können. Bin begeistert...
Danka auch an alle hier im Forum... Alleine hätte ich das nicht hinbekommen.

 


AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/01/2021 11:48 am
eic1cr
(@eic1cr)
Eroberer

Hi, haben bei euch die f@h Bewegungsmelder auch nur die zwei Entities Helligkeit und eingeschaltet? Wollte mir in HA Testweise ein Alarmpanel einrichten, mir fehlte jedoch bei den f@h Bewegungsmeldern die Entity Bewegung erkannt. Daher habe ich mir in f@h einen Alarmtrigger auf einen freien Schaltkanal eingerichtet, auf den ich in HA zugreifen kann. Problem dabei: meine Bewegungsmelder sind so konfiguriert, dass sie nur bei Dunkelheit schalten, was für die Alarmanlage suboptimal ist... Einzige Möglichkeit, die ich momentan sehe, in f@h die BWM immer schalten lassen und statt direkt mit den Lampen zu verknüpfen, den Umweg über eine Aktion mit Hilfe der Außenhellikeit zu gehen. 

Habt ihr eine elegantere Lösung? 

2. Frage: Wenn es für die Integration von f@h in HA Neuerungen gibt, werden die dann automatisch upgedatet, oder muss ich das immerwieder mal neu integrieren?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27/01/2021 7:03 am
Seite 1 / 4

Teilen: