Klimaanlage Steueru...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Klimaanlage Steuerung über Split Unit Gateway SUG-F-1.11

7 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
433 Ansichten
(@toolisher)
Beiträge: 13
Eminent Member
Themenstarter
 

Hallo,

ich konnte bisher hier keine Erfahrungen lesen, die mit den Split Units gemacht wurden. Ich frage mich, ob der Mehrwert da ist, Klimaanlagegeräte über free@home zu steuern. Denn Hintergrund für mich ist der Aufwand, den ich noch betreiben müsste (Wand schlitzen, Bus-Kabel legen, außerdem Kosten für split units sowie ggf. ein paar Raumtemperaturregler, und außerdem unschöne KAbel, die Aufputz auf die Klimagerätesensoren geklebt werden müssen). Einige Fragen

1. Kann man die Betriebsarten (kühlen, heizen, etc. oder auch Lüfterstufen dann auch über den RTR/Taster (6224/2.0) wechseln? Ich möchte z. B. im Schlafzimmer nicht mit app oder panel planen.

2. oder kann man über den RTR-Taster wirklich nur die Gradzahl verändern?

3. Kann man die Fernbedienung des Klimagerätes dann nicht mehr nutzen oder geht das parallel zu free@home?

3. welche sonstigen Steuerungsmöglichkeiten seht Ihr? Wetterstation habe ich, ich würde mich aber eher an der Innen-Temperatur orientieren wollen; ansonsten Uhrzeiten, Gradzahl etc kann man ja auch über app (Daikin, Mitsubishi, etc) einstellen, viel verändern tut man hier nicht auf Dauer

4. Ich sehe sonst nur wenig Anwendungsfälle, die mir free@home Steuerung bringen könnte. Welche Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten seht ihr sonst noch so?

 

Eure Antworten würden mir helfen zu entscheiden, ob ich den ganzen Aufwand aufbringen möchte.

Danke und VG,

Toolisher

 
Veröffentlicht : 18/11/2023 4:22 pm
(@toolisher)
Beiträge: 13
Eminent Member
Themenstarter
 

Hat keiner Erfahrungen mit den split units gesammelt?

 
Veröffentlicht : 26/11/2023 6:09 pm
(@sonnenbrille)
Beiträge: 21
Eminent Member
 

Ich schließe mich an. Ich könnte dir irgendwann Antworten liefern, aber leider nicht sofort. Wir haben uns vor einigen Wochen erst die Klimageräte installieren lassen. Im neuen Jahr wollte ich mich mal an die SpliUnit wagen und ausprobieren, ob ich eben diesen Mehrwert erhalten kann. RTRs sind in den Räumen mit Klima-Innengeräten vorhanden.

 
Veröffentlicht : 06/12/2023 5:43 pm
(@toolisher)
Beiträge: 13
Eminent Member
Themenstarter
 

@sonnenbrille alles klar, danke für die Info. Sind deine RTRs denn gerade in Verwendung? Denn darüber kannst du ja nur eine Komponente ansteuern, entweder z. B. Fußbodenheizung oder z. B Klima, aber das weißt du vlt schon. 

Ich bin mal gespannt auf deinen Bericht im neuen Jahr!

 
Veröffentlicht : 07/12/2023 9:25 pm
(@sonnenbrille)
Beiträge: 21
Eminent Member
 

@toolisher 

Ja das weiß ich, aber nicht nicht wie ich damit umgehe. 
Im Grunde wird es relativ simpel, da ich die RTRs für die FBH nicht benötige (hydraulischer Abgleich).

3 Räume sind klimatisiert. Schlafzimmer und zwei Kinderzimmer. Im SZ ist der Heizkreis grundsätzlich aus, da es sonst zu warm zum schlafen wird. 
Die beiden KZ könnten beim für die Heizkreise einen neuen Stellmotor bekommen (stromlos geöffnet), sodass alle drei RTRs frei werden für die Klimasteuerung. Zu warm kann es dann hyd. Abgleich nicht werden, wenn die Heizung an ist. Habe ich einen Denkfehler?  

 
Veröffentlicht : 13/12/2023 11:35 am
(@toolisher)
Beiträge: 13
Eminent Member
Themenstarter
 

@sonnenbrille Beim Thema Heizungssteuerung, Abhängigkeiten und Wirkung etc, bin ich leider raus 😉 Aber klar, wenn du die RTRs frei hättest ist doch gut, dann viel Erfolg!

 
Veröffentlicht : 13/12/2023 10:16 pm




(@mattberlin)
Beiträge: 78
Trusted Member
 

Welche Split-Units sind denn F@H-kompatibel?

Wäre es nicht besser, die irgendwie in Home Assistant zu integrieren, so dass man sie in Abh. der RTR-Einstellung und Messung sowie in Abh. der PV-Leistung betreiben kann?

 
Veröffentlicht : 23/12/2023 2:30 pm

Teilen: