Alles Leuchtet nach...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Alles Leuchtet nach Stromausfall

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Reactions
652 Ansichten
(@hubert)
Beiträge: 8
Active Member
Themenstarter
 

Hallo zusammen.

Falls meine Fragen hier nicht hingehören, bitte ich um Nachsicht und Aufklärung. 

Meine Anlage besteht aus Free@Home (SAP 1.3), Hue SBS002 und Alexa. Die meisten Sensoren/Aktoren sind per Buskabel eingebunden, einige per WLAN. 

Meine Fragen:

1. Manchmal werden einzelne der 230V LED Spots der Marke Innr wie von Geisterhand eingeschaltet. Weiß jemand woran das liegen kann?

2. Kann man irgendwo steuern, einstellen oder programmieren, wie sich zb. Innr oder auch Hue LED Leuchtmittel nach einer Stromunterbrechnung verhalten sollen? Ich stelle mir vor, das während meines Urlaubs der Hausstrom kurz ausfällt und sich danach die ganze Beleuchtung einschaltet und an bleibt. Im Unterschied zu früher haben die Stromleitungen am Endverbraucher ja Dauerstrom, sobald die Sicherung eingeschaltet wird;

3. Ich habe mehrere LED Controller der Firma Gledopto 12/24V RGB+CCT im Einsatz. Die fallen regelmäßig aus. Dann nehme ich sie vom Strom, verbinde sie wieder und dann funktionieren sie wieder ganz normal. Im Hue System werden sie problemlos erkannt. Gibt es zuverlässigere Controller?

Bin sehr dankbar für Hinweise.

 
Veröffentlicht : 01/07/2023 10:28 pm
 arne
(@arne)
Beiträge: 57
Trusted Member
 

Veröffentlicht von: @hubert

Kann man irgendwo steuern, einstellen oder programmieren, wie sich zb. Innr oder auch Hue LED Leuchtmittel nach einer Stromunterbrechnung verhalten sollen?

Mit Original-Hues geht das in der Hue-App, ob das mit Innr auch geht weiss ich nicht.

 
Veröffentlicht : 03/07/2023 11:23 am

Teilen: