Probleme mit der Sp...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Probleme mit der Spannungsversorgung

ChickenJoe
(@chickenjoe)
Grünschnabel

Hallo Leute,

Ich habe gestern meine Anlage in Betriebgenommen.Beim einschalten der Sicherung leuchtet die Spannugsversorgung rot. Lt. Anleitung von Busch Jaeger bedeutet dass Überlast. Meine Frage dazu.

Ich habe nie 68 Teilnehmer.

Kann es sein wenn bei der Verkabelung ein Ring entsteht dass die Spanungsversorgung den Fehler ( Überlast) bringt?? Oder was könnte sonst die Ursache sein?

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 27/01/2021 9:25 am
nad_22
(@nad_22)
Grünschnabel

Ich habe auf Empfehlung von BJ bei meiner Installation 2 Netzgeräte installiert, ich komme sicher auch nicht auf die 68 Teilnehmer Anzahl, habe jedoch mit den 2 Netzgeräten absolut kein Problem,. . evt. würde das ja auch dein Problem lösen falls es nicht eine andere Installationsthematik ist. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27/01/2021 9:39 am
Marco_o1980
(@marco_o1980)
Jungspund

Hallo also bei 68 Teilnehmern solltest du noch keine Probleme bekommen die Ursache kann aber sein dass auf einer Leitung ein Kurzschluss ist oder vielleicht auf einer Leitung die du noch vorbereitet irgendwo rumliegen hast durch Feuchtigkeit auch ein Kurzschluss auf der Leitung ist dann wird die LED auch rot und nichts geht mehr das Problem hatte ich bei mir auch schon für meine Leitung die in den Garten ging an der aber noch nicht angeschlossen war bei starken Regen fiel über jedes System auf einmal auch aus das hat dann einen Moment gedauert bis ich den Fehler lokalisiert habe es war das offene Kabelende das irgendwie feucht geworden ist am besten ist systematisch die Bus Teilnehmer mal abzuziehen bis man den Fehler eingrenzen kann

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27/01/2021 9:40 am
Huppe
(@huppe)
Mitglied

Was ist wenn du einfach mal anfängst Teilnehmer abzustecken?

Oder öffne den Ring, wenn es daran liegt sollte der Fehler weg gehen

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27/01/2021 9:44 am
Dennis
(@dennis)
Doppel-Ass
Veröffentlicht von: @chickenjoe

Hallo Leute,

Ich habe gestern meine Anlage in Betriebgenommen.Beim einschalten der Sicherung leuchtet die Spannugsversorgung rot. Lt. Anleitung von Busch Jaeger bedeutet dass Überlast. Meine Frage dazu.

Ich habe nie 68 Teilnehmer.

Kann es sein wenn bei der Verkabelung ein Ring entsteht dass die Spanungsversorgung den Fehler ( Überlast) bringt?? Oder was könnte sonst die Ursache sein?

Ich würde auch mal vermuten das entweder einen Ring gebaut hast oder irgendwo ein Kurzschluss ist. Geht ja mal schnell die rote mit den schwarzen Ader zu vertauschen. Ich würde mal die BUS Leitung von der Spannungsversorgung abklemmen und dann mal ohmisch durchmessen. Wenn du da Durchgang oder einen niedrigen Wiederstandswert hast dann solltest mal alle BUS Anschlüsse prüfen. Welche Topologie haste verwendet ?

 

Never touch a running System.
Arbeiten am 230 V-Netz nur von Fachpersonal ausführen lassen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 27/01/2021 9:14 pm
ChickenJoe
(@chickenjoe)
Grünschnabel

@dennis

danke für die Antwort. Habe gestern noch den Fehler gefunden. Ich habe alle Bauteile nochmals abgeklemmt und schon hab ich einen Fehler entdeckt :D.. leider Plus und Minus vertauscht bei einem Sensor. Aber mich hat nur gewundert das in der Spg-Versorgung (Anleitung) steht, bei Kuzschluss blinkt Sie Rot. Bei mir war es ja ein Dauerleuchten?

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 28/01/2021 9:36 am
MZ83 gefällt das




Dennis
(@dennis)
Doppel-Ass

@chickenjoe

Dann haste ja den Fehler gefunden. Wie schon geschrieben ist das mal schnell passiert. Die Spannungsversorgung schützt sich zum Glück selber. Hat ja Überlast gemeldet. Ik größer als 1,4A

Never touch a running System.
Arbeiten am 230 V-Netz nur von Fachpersonal ausführen lassen.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/01/2021 4:48 pm

Teilen: